≡ Menü

Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker (USB 2.0) schwarz/silber Produktbericht

Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker (USB 2.0) schwarz/silber Produktbericht

Der Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker (USB 2.0) schwarz/silber im Vergleich

Ein Etikettendrucker, der überzeugt, wenn es darum geht, das Eine oder Andere Zuhause, im Büro, im Lager oder der Werkstatt beschriften zu wollen, ist der schwarz-silberne Brother P-Touch QL570 (USB 2.0). Nach der Softwareinstallation sind die Gestaltung und das Drucken von Etiketten nicht nur sehr einfach, sondern auch schnell möglich. Das Kennzeichnen der Aktenordner oder der Vorratsdosen und Schulutensilien sind mit diesem Gerät im Nu getan. Sogar das Drucken von Internetmarken zum Frankieren von nationalen und internationalen Briefen über den Onlineservice INTERNETMARKE der Deutschen Post ist kein Problem. Der 20,8 x 13,4 x 14,1 Zentimeter große und gut ein Kilogramm schwere Brother P-Touch QL570 ist ein Etikettendrucker, der schon in vielen Büros und Haushalten seinen festen Platz eingenommen hat.

Vorteile des Brother P-Touch QL570 Etikettendruckers:

  • sehr einfache und schnelle Installation
  • große Auswahl an Etiketten
  • das Gestalten der Etiketten geht sehr intuitiv
  • sehr gute Druckqualität
  • funktioniert auch mit Linux
  • hochwertig verarbeitet
  • druckt sehr schnell

Nachteile des Etikettendruckers im Überblick:

  • Bedienung der Software etwas umständlich
  • keine Vorwarnung, wenn Rolle des Druckers leer ist
Jetzt den Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker  bei Amazon.de ansehen – hier klicken

 

Zurück zur Übersicht:

Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker – die Inbetriebnahme

Der Brother P-Touch QL570 wird inklusive CD mit Spezialsoftware, USB Kabel, Netzkabel, Papierablage, zwei Starter-Etikettenrollen und zwar, eine mit Adressetiketten mit 100 Stück Etiketten 29 x 90,3 Millimeter sowie ein Endlos-Etikettenpapier der Abmessung 62 x 8 Millimeter geliefert. Außerdem liegen eine Installationsanleitung sowie eine DK-Etikettenrollen- und Zubehöranleitung dem Lieferumfang bei. Zuerst ist das Netzteil, das im Brother QL570 integriert ist, mithilfe des Kabels mit der Steckdose zu verbinden.

Doch bevor mit dem Einsetzen der Etikettenrolle, dem Anschließen des PCs und dem Erstellen der Etiketten begonnen werden kann, sind der Treiber und die Spezialsoftware von der CD zu installieren. Jetzt kann der PC mit dem USB-Kabel verbunden werden, um noch weitere Optionen zu erhalten. Neben diesen kann der Brother QL570 mit Utilitys und einem P-Touch Adress Book für diverse Betriebssysteme aufwarten.

Effizientes Arbeiten mit dem Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker

Mit der Installation der mitgelieferten Software ist es möglich, Grafiken und ein- bzw. zweidimensionale Barcodes darzustellen. Die Gestaltung der Film- und Papieretiketten stellt sich als einfach dar. Für die Gestaltung stehen diverse Vorlagen für die unterschiedlichsten Gelegenheiten, die hinsichtlich des Einsatzzweckes anpassbar sind, zur Verfügung. Auch das Versehen der Etiketten mit Rahmen und Unterstreichung kann vorgenommen werden.

Die Zeicheneingabe erfolgt über die Tastatur des Computers und Daten aus Microsoft Word, Office und Outlook können mit der Add-Inn-Funktion ohne Probleme importiert werden. Mit dem Brother P-Touch QL570 kann man Einzeletiketten in den Formaten 29 x 90, 23 x 23, 38 x 90, 62 x 29, 62 x 100, 17 x 87, 17 x 54 Millimeter bei Rollendurchmesser zwölf, 24 und 58 Millimeter erstellen. Verwendet man Endlos-Etiketten, dann sind Breiten von zwölf, 29, 38, 50, 54 und 62 Millimeter möglich.

Jetzt den Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker  bei Amazon.de ansehen – hier klicken

Sehr schnelles Drucken mit dem Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker

Zum Drucken wurde der Brother P-Touch QL570 mit dem Thermotransferverfahren ausgestattet, wodurch die monochromen Ausdrucke mit einer maximalen Auflösung von 300 x 600 dots per inch (dpi)eine sehr gute Druckqualität aufweisen. Nachdem die Rolle mit den gewünschten Etiketten (Einzel- oder Endlos-Etiketten) per einfachen Handgriff in den Drucker eingelegt wurde, kann mit dem Drucken begonnen werden. Dies geschieht in einer Druckgeschwindigkeit von 110 Millimetern pro Sekunde, die Drucklänge beläuft sich auf zwölfeinhalb Millimeter bis zu einem Meter. So können 68 Etiketten pro Minute ausgedruckt werden. Diese werden dank der vorhandenen automatischen Schneideeinrichtung einzeln und ohne Fehlschnitt abgeschnitten.

Außerdem wird durch sie ein Mehrfachausdruck ermöglicht. Der Brother QL570 verfügt über Sonderfeatures. Hier ist die Posterdruckfunktion zu nennen, die eine Kennzeichnung bis zur vierfachen Etikettenbreite sowie Spiegeldruck möglich macht. Damit wird zum Beispiel die Beschriftung von Glasflächen mit einem filmbeschichteten Endlos-Etikett ermöglicht. Nach dem Ausdruck der Etiketten werden die sie abgezogen und auf das gewünschte Objekt geklebt.

Fazit zum Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker

Mit dem Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker ist jeder, der Objekte im Haushalt, im Büro, der Werkstatt oder im Lager kennzeichnen und beschriften möchte, gut beraten. Auch für das Frankieren von Briefen ist das Drucken von Internetmarken eine sehr gute Alternative zu den käuflichen Briefmarken. Der Etikettendrucker von Brother arbeitet mit einer sehr hohen Geschwindigkeit, ist einfach zu installieren, ist schnell und zuverlässig. Für diesen Drucker gewährt der Hersteller eine Garantie von drei Jahren.

Jetzt den Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker  bei Amazon.de ansehen und günstig bestellen – hier klicken

 

Brother P-Touch QL570 Etikettendrucker (USB 2.0) schwarz/silber Produktbericht
Bewerte diesen Beitrag!