Skip to main content

Geldscheinprüfer Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2019/2020

Sie sind des Öfteren mit großen Geldmengen in Kontakt und müssen diese erfassen? Vielleicht sind Sie auch in der Finanzabteilung oder in der Gastronomie tätig? Dann ist ein Geldscheinprüfer eine große Erleichterung. Folgender Ratgeber zeigt Ihnen alles was Sie darüber wissen sollten.

Was ist ein Geldscheinprüfer und wie funktioniert dieser?

Wer ein Unternehmen führt oder in der Finanzabteilung eines Unternehmens tätig ist, muss täglich Bargeld zählen. Eine Geldzählmaschine erleichtert Ihnen das Geld zählen. Es bleibt also eine Menge Zeit zur Verfügung. Man unterscheidet zwischen Münzzählern und Geldscheinzählern. Ein Münzzähler zählt Kleingeld und sortiert dieses anschließend. Ein Geldscheinzähler zählt ausschließlich Banknoten. Bei gewissen Maschinen müssen die Banknoten nach dem jeweiligen Wert vorab sortiert werden. Banknotenzähler sollten in jedem Fall in der Lage sein, die Scheine auf Echtheit zu prüfen. Die Prüfung findet anhand zahlreicher Sicherheitsmerkmale statt. Geldzählmaschinen werden auch Geldzähler genannt. Sie zählen üblicherweise zu den Büroartikeln, genau wie Laminier- und Faxgeräte.

Es handelt sich um elektromechanische Geräte die Bargeld zählen, prüfen und im Anschluss verpacken. In allen Bereichen, in welchen mit großen Geldmengen gearbeitet wird, ist eine Gelzählmaschine empfehlenswert. Das sind beispielsweise Casinos, Clubs oder in der Gastronomie. Die Maschinen sind eine wesentliche Zeitersparnis. Sie erleichtern das Zählen und Prüfen das Geld auf Echtheit. Gerade der 50 Euroschein wird gerne gefälscht und ist mit nahezu 50 Prozent stark im Umlauf.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Geldscheinprüfer im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Olympia NC 325 Automatisches Geldscheinprüfgerät (LCD-Display, Mobiler Banknotenprüfer für Euro-Noten)
  • Schnelle Prüfung: Automatischer Falschgeldprüfer für den Kassenbereich oder den Schreibtisch in kompakter Ausführung, Prüfgeschwindigkeit < 1 Sek./Note
  • Einfache Handhabung: Gemischte Euro-Noten können in allen vier Längsrichtungen geprüft werden, Ausgabe echter Noten erfolgt wahlweise vorne oder hinten
  • Profi-Funktionen: Prüfergebnis wird optisch und über ein akustisches Signal mitgeteilt, LCD-Anzeige ist 3-stellig für die Anzahl der geprüften Noten / 4-stellig zur Anzeige des Wertes (Euro-Summe)
Bestseller Nr. 2
Safescan 155-S Schwarz - Automatisches Falschgeld Prüfgerät zur 100% Sicherheit
  • Geldscheinprüfgerät mit 7-fache Falschgelderkennung
  • Standardwährungen: EUR, GBP, CHF und PLN
  • 100% getestet (ecb.int)
Bestseller Nr. 3
Detectalia D7X - Automatisches Falschgeld Prüfgerät zur 100% Sicherheit
  • Geldscheinprüfgerät mit 100% ige Erkennung von Fälschungen
  • Validierung aller alten und neuen Euro-Banknoten
  • Keine Updates für die EURO-Währung erforderlich
Bestseller Nr. 4
Geldzählmaschine BisBro Technology BB-2150C | Erkennt Falschgeld sofort | Schnelles Geldscheinprüfgerät | Zählt sicher 1000 Geldscheine in der Minute | Euro | US-Dollar | Pfund
  • Zählt Euro, US-Dollar, Englische Pfund, Türkische Lira, indische Rupie, uvm. Prüfen und zählen Sie Ihr Geld schnell und sicher mit dem Banknotenzähler bzw. Geldscheinprüfgerät
  • Geldzählmaschine erkennt Falschgeld sofort bei einer Zählgeschwindigkeit von 1000 Stück/Min.
  • Füllkapazität des Eingabefachs: 300 Stück
Bestseller Nr. 5
D7XM Detectalia - Geldscheinprüfgerät - Automatisches Geldscheinprüfer vorbereitet für neue 100- und 200-Euro-Banknoten
  • Erkennt automatisch 5 Währungen
  • Kompatibel mit den neuen Banknoten und Upgrades über USB oder Speicherkarte
  • 7 Systeme zuverlässiges und 100% in der offiziellen Test der EZB

Letzte Aktualisierung am 6.07.2020 um 07:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestseller für Stifte zur Überprüfung von Geldscheinen:

Bestseller Nr. 1
Genie Quicktester Geldscheinprüfstift (unkomplizierter Schutz vor Falschgeld)
  • Handlicher Geldscheinprüfstift; portabler und unkomplizerter Schutz vor Falschgeld; prüft Euro (auch sämtliche neuen Scheine), US-Dollar, britische Pfund
  • Funktionsweise: Sie makieren mit dem Stift einen Geldschein, am Besten an einer hellen Stelle am Rand der Banknote
  • Einen Augenblick warten
Bestseller Nr. 3
Geldscheinprüfer Stift Prüfstift Geldschein Tester Geldscheinsprüfer für US-Dollar, Euro, Pfund, Yen, Won usw. 10er Set
  • ✔Diese Banknotenprüfstift kann auf US-Dollar, Euro, Pfund, Yen, Won, Rubel, Cruzior, Pesos, Rand, Peseta, Thailändischen Baht (THB), Taiwand-Dollar (NTD) und andere Währungen angewendet werden
  • ✔Dieses Falschgeld Tester verwendet eine spezielle Tinte auf Wasserbasis, die einen magischen Effekt hat, sodass ist es ein guter Helfer für Ihre Arbeit!
  • ✔Beim Beschriften einer echten Banknote werde die Farbe der Geldscheinprüfstift hellgelb oder farblos, und die hellgelbe Markierung verschwindet nach 24 Stunden wieder, sodass der Geldschein nicht beschädigt ist

Letzte Aktualisierung am 6.07.2020 um 07:57 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Arten von Geldscheinprüfern gibt es?

Man unterscheidet Banknotenzählmaschinen und Münzzählmaschinen. Folgend gehen wir genauer auf beide Modelle ein.

Die Banknotenzählmaschine

Die Banknotenzählmaschine zählt ausschließlich Banknoten. Besonders einfache Geräte können Banknotenstapel einer Sorte zählen. Das setzt voraus, dass Sie die Scheine vorher sortieren müssen. Hochwertige Geräte können Stapel unterschiedlicher Wertgrößen erfassen. In diesem Fall sind die Zähler mit einer Sensortechnik ausgestattet. Die Zählmaschinen enthalten sogenannte Durchleuchtungssensoren. Diese verhindern, dass die Scheine versehentlich doppelt gezählt werden. Formatsensoren können die Scheine sogar nach Scheinformat sortieren. Folgende Funktionen sind ebenfalls möglich: Spezielle Zählmengen, Bündelfunktionen, Additionsfunktionen und die Aktualisierungsmöglichkeit. In den meisten Fällen findet die Aktualisierung über den PC statt. Einzelne Banknotenzählmaschinen verfügen auch über eine Stoppmenge. Mit dieser können Geldstapel entnommen werden und die Scheine anschließend zu Banderolen in Bündeln gesammelt werden. Jeder Banknotenzähler kann eine unterschiedliche Summe an Banknoten erfassen. Man spricht dabei auch von einer Stapelerfassung.

Münzzählmaschine

Eine Münzzählmaschine kann Geld zählen, verarbeiten sortieren und anschließend prüfen. Allerdings kann das Geld nur in Münzen gezählt werden. Da deutlich mehr Münzen im Umlauf sind ist die Anzahl der Münzzählgeräte wesentlich höher. Die meisten Geräte können die Münzen sortieren. Dass bedeutet, Sie müssen die Münzen vor dem Zählen nicht sortieren. Das Geld wird einfach in die Maschine gekippt. Diese ordnet das Geld anschließend nach dem jeweiligen Wert. Da alle Münzen über eine unterschiedliche Größe verfügen, fallen diese automatisch in das passende Fach. Die Münzen sind stetig in Bewegung, dass verhindert einen Münzstau. Günstige Maschinen werden über Batterien betrieben. Gute Geräte werden per Strom angetrieben. Auch Münzzähler sind teilweise mit einer Stopp-Funktion ausgestattet. Diese stoppt bei einer bestimmten, erreichten Stückzahl. Wenn Münzen in die passenden Hülsen verpackt werden sollen, ist diese Funktion unerlässlich.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Geldscheinprüfers?

Ein Geldscheinprüfer bringt Vor- und Nachteile mit sich. Folgend gehen wir genauer darauf ein.

Vorteile

  • spart eine Menge Zeit
  • einzelne Maschinen können Geldwert und Anzahl der Scheine erfassen
  • Überprüfung der Echtheit von Scheinen
  • Erkennung unterschiedlicher Währungen
  • Scheine müssen bei einzelnen Geräten vorab nicht sortiert werden
  • Hochwertige Modelle zählen besonders schnell
  • Stopperfunktion

Nachteile

  • günstige Modelle können nur den Wert oder die Anzahl der Scheine erfassen
  • Scheine müssen vorab sortiert werden
  • Münzen können nicht auf Echtheit geprüft werden

Was sollte ich beim Kauf von Gelscheinprüfern beachten?

Bei dem Kauf gibt es einige Dinge zu beachten. Folgend gehen wir genauer darauf ein.

Welche Geldmaschine ist die Richtige?

Ob Sie einen Münzzähler oder Geldscheinzähler bevorzugen ist abhängig von Ihren Bedürfnissen. Münzen werden deutlich seltener gefälscht. Eine Banknotenzählmaschine empfiehlt sich daher, für die Prüfung auf Falschgeld. Die Menge an Münzen ist jedoch meist deutlich größer, der Zählaufwand dementsprechend hoch. Auch hier ist eine Maschine von Vorteil. Sie können sich natürlich beide Geräte zulegen.

Welche Währung kann gezählt werden?

Die meisten Münz-Geräte können nur Euro-Münzen zählen. Banknotenzähler können häufig unterschiedliche Währungen erfassen. Dazu gehören meist die türkische Lira, der marokkanische Dirham, der Schweizer Franken und der Britische Pfund. Die meisten Scheine verfügen über UV- und MG-Merkmale. Die Echtheit kann also durch ultraviolettes Licht, anhand von Magneten auf den Scheinen überprüft werden. Aber es gibt einen Nachteil: Maschinen die mehrere Währungen lesen können arbeiten ausschließlich mit vorsortierten Scheinen. Eine gute Maschine kann zwischen circa sieben Währungen unterscheiden.Wer ausschließlich Euroscheine zählt benötigt natürlich keine Maschine, die internationale Währungen erfassen kann.

Hopper Kapazität beachten

Die Hopper-Kapazität gibt an, wie viel Geld aufgenommen werden kann. Günstige Maschinen können nur circa 200 Scheine erfassen, hochwertige Maschinen hingegen um die 400 Scheine. Münzzählmaschinen können bis zu 700 Münzen zählen. Münzzähler welche für den häuslichen Gebrauch bestimmt sind, können lediglich 20 Münzen auf einmal zählen. Die gezählten Scheine müssen neu und glatt sein. Sind die Banknoten bereits veraltet und geknickt, benötigt der Zähler wesentlich mehr Zeit.

Ist ein Wert- oder Stückzähler besser geeignet?

Man unterscheidet zwischen Wert- und Stückzählern. Wie der Name schon sagt, erfassen Wertzähler den gesamten Wert des Geldes. Stückzähler zählen lediglich die Menge an Scheinen, welche von einer Sorte zur Verfügung stehen.

Wie schnell können hochwertige Maschinen zählen?

Die meisten Zählmaschinen können bis zu 1.100 Scheine pro Minute zählen. Besonders hochwertige Modelle schaffen bis zu 1600 Scheine in der Minute. Münzzählautomaten können bis zu 300 Münzen pro Minute zählen. Besonders günstige Münzzähler zählen lediglich 45 Münzen je Minute.

Wie viel kostet ein Geldscheinprüfer?

Geldzählmaschinen sind unterschiedlich teuer. Maschinen welche sich im mittleren Preissegment befinden kosten bis zu 200 Euro. Teure Modelle circa 450 Euro. Teure Modelle können meist die Anzahl der Scheine, Münzen und den Wert des Geldes erfassen. Münzzähler die nur wenige Münzen erfassen können, sind schon ab 40 Euro erhältlich. Allerdings sind diese lediglich für den Hausgebrauch geeignet. Wenn Sie lediglich Münzen aus Ihrem Sparschwein zählen möchten, genügt ein Münzzähler mit Batteriebetrieb. Ein Münzzähler mit Stromanschluss eignet sich beispielsweise für Clubbesitzer. Einfache Banknotenzähler zählen die Anzahl von Scheinen, wenn diese bereits sortiert sind. Für kleine Gaststätten und Kneipen sind diese völlig ausreichend. Wenn die Zählung aufwendiger ist sollten Sie auf höherwertige Geräte setzen. Hier müssen die Scheine nicht vorsortiert werden.

Wie sicher sind Geldscheinprüfer?

Ein guter Geldscheinprüfer prüft die Geldscheine auf Echtheit. Die Echtheit von Geldscheinen kann mit Hilfe folgender Merkmale überprüft werden:

IR

Dabei handelt es sich um Infrarotsensoren. Die Farbe leuchtet unter Infrafrotbeleuchtung.

FE

Hier findet anhand einer Spektraanlayse eine Farberkennung statt

MTC

Prüfung über Sensoren mit Metallfäden

3D

Erkennung über 3D anhand der Höhe, Breite und Dicke von Scheinen

MG

Hier findet die Überprüfung mit Hilfe von magnetischen Eigenschaften statt. Einzelne Teile der Banknoten sind magnetisch.

EuroMag

Über den Magnetsensor kann der Wertecode auf dem Silberfaden der Geldnote gelesen werden. Eine gute Maschine sollte Falschgeld in jedem Fall erkennen können. Einzelne Maschinen prüfen das Geld auf Echtheit dreifach. Nach Größe, Sicherheitsmerkmalen und anhand der Magneteigenschaften. Bei einzelnen Modellen ertönt ein Alarm sobald Falschgeld erkannt wird.

Wie lässt sich die Echtheit von Münzen und Scheinen erkennen?

Münzgeldzähler können das Geld nicht auf Echtheit prüfen. Gute Münzgeldzähler sind allerdings in der Lage, unterschiedliche Währungen zu erkennen oder Fremdkörper, wie beispielsweise Knöpfe herauszufiltern.

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie auf der Webseite der Sparkasse: https://www.sparkasse.de/geld-leichter-verstehen/w/wie-erkenne-ich-falschgeld.html

Was sollte ich beim Einsatz von einem Gelscheinprüfer beachten?

Welcher Geldscheinprüfer der Richtige ist, ist abhängig von Ihren Bedürfnissen. Wer lediglich die Münzen aus dem Sparschwein zählen möchte, benötigt keinen hochwertigen Münzzähler. Bedenken Sie, dass ein Münzzählgerät die Münzen nicht auf Echtheit prüfen kann. Ein Banknotenzähler sollte die Scheine in jedem Fall auf Echtheit überprüfen. Überlegen Sie sich vorab, ob der Wert oder die Anzahl der Scheine erfasst werden soll. Nicht alle Geräte verfügen über beide Eigenschaften. Je nach Beruf, Tätigkeit sind unterschiedliche Geräte von Nöten. Je größer die Geldsummen, desto hochwertiger sollte das Modell sein. Diese können das Geld auch wesentlich schneller zählen. Fazit: Ein Geldscheinprüfer ist eine große Hilfe im Berufsalltag. Aber auch im privaten Bereich kann er einige Vorteile mit sich bringen. Eine Geldzählmaschine erfasst die Anzahl von Münzen, Scheinen und gegeben Falls den entsprechenden Wert. Je hochwertiger die Modelle, desto besser die Ausstattung. In jedem Fall sollte das Gerät die Echtheit der Scheine überprüfen. Die Anzahl der sich im Umlauf befindenden Münzen ist meist deutlich höher. Daher kann ein Münzzählgerät durchaus von Vorteil sein.